Aktuell

Die Gewässerstrukturen richtig zu deuten ist eine der wichtigsten Fähigkeiten beim Angeln – nicht nur […]

Weiterlesen

 

STOKNO1Verwendungszweck : Begrenzungsknoten für Laufpose oder Grundblei

 

Das Schnurstück wird parallel zur Hauptschnur gelegt.

Das eine Schnurende wird ca. 5x über die beiden Schnüre gewickelt.

Danach das Schnurende durch die am Wicklungsanfang entstandene Schlaufe führen. Den Knoten an beiden Schnurenden strammziehen und die Enden anschneiden.