Aktuell

Die Gewässerstrukturen richtig zu deuten ist eine der wichtigsten Fähigkeiten beim Angeln – nicht nur […]

Weiterlesen

 

seeDas Naturschutzgebiet See am Gleisarm liegt am nordöstlichen Stadtrand der Stadt  und grenzt an die Münnung zur Mosel. Es hat eine Größe von 12,24 ha und ist ein wichtiger Lebensraum für seltene Vogelarten (vor allem Wasservogelarten) in Badenwürtenberg. Das Naturschutzgebiet wird von durchreisenden Zugvögeln gerne als Ruhezone und zur Nahrungsaufnahme genutzt.

 

Die ehemalige Kiesgrubenlandschaft wurde nach und nach renaturiert, ist inzwischen weitgehend begrünt und weist ausgedehnte Schilfbestände auf. Das Gelände bietet mit seinen Flachwasserzonen, Kiesbänken, Sanddünen und vegetationsarmen Ufergebieten idealen Lebensraum für seltene Wasservogelarten